Schlotterbeck Areal, Zürich

Bauherrschaft Stahler. Real Estate, Zürich
Architekten giuliani.hönger architekten, Zürich
Planung 2012-2014
Realisierung 2014-2017
Bausumme 60 Mio. Fr.
Leistungen Tragwerk und Baugrube:
Wettbewerb
Projektierung
Submission
Realisierung
Publikation Schauobjekt, aufgetürmt
Themen DenkmalschutzErhaltung/InstandsetzungSichtbetonBetonbauWohnen

Die bestehenden, denkmalgeschützten Gebäudekörper des in Zürich situierten Schlotterbeck-Areals wurden ursprünglich als Verkaufsräume und Werkstätte für Personenwagen erstellt. Im Zuge des Projekts wird das Areal um- und deutlich höher ausgenutzt, indem 108 Wohnungen, ergänzt durch Gewerberäume, realisiert werden.

Der in engem Dialog zwischen Architektur und Bauingenieur entwickelte Entwurf ist geprägt von den Randbedingungen des Bestandstragwerks sowie den städtebaulichen Auswirkungen der Erweiterung.

Besondere Merkmale hinsichtlich des Tragwerks des Projekts sind das spezielle Tragsystem des Turms sowie die südliche Aufstockung, die erforderlichen Unter- bzw. Abfangungen sowie die mannigfaltigen Anpassungen und Verstärkungen des Bestands, verbunden mit komplexen Bauabläufen.