Alterszentrum Obere Mühle, Lenzburg

Bauherrschaft Alterszentrum Obere Mühle, Lenzburg
Architekten Oliv Brunner Volk Architekten, Zürich
Planung 2011-2013
Realisierung 2013-2016
Bausumme 42 Mio. Fr.
Leistungen Tragwerk und Baugrube:
Wettbewerb
Projektierung
Submission
Realisierung
Themen StahlbauBetonbauWohnenGesundheitswesen

Beim Projekt Alterszentrum obere Mühle Lenzburg handelt es sich um einen Ersatzneubau. Das kompakte Gebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und vier Obergeschossen. In der Mitte des Gebäudes ist ein grosszügiger, überdachter Innenhof angeordnet. Im Untergeschoss sind Technikräume, der Schutzraum mit Lagerräumen und die Lingerie zu finden. Im Erdgeschoss der Empfang und ein Restaurant und in den Obergeschossen die Wohn- und Pflegeräume.

In den Obergeschossen ist die Tragstruktur regelmässig und die Vertikallasten werden über Stützen und Wände nach unten übergeben. Die Decke Erdgeschoss ist partiell als Abfangdecke konzipiert. Die Abfangdecke ist vorgespannt und mit Stahlträgern verstärkt. Die Untergeschosse sind als weisse Wanne konzipiert. Bei der Bodenplatte wurde Monobeton verwendet. Der Innenhof ist mit einem verglasten Stahlbau bedacht. Die Stahlträger sind zusammengeschweisste Hohlprofile.