Fuss- und Radwegbrücke Dammweg

Rang: 
1
Jahr: 
2010

Für die Fussgänger und Radfahrer in Olten SüdWest wird eine Zweigelenk-Rahmenkonstruktion aus Spannbeton geplant. Diese 40 Meter lange Brücke hat durch ihre gestalterische Ausprägung und ihre Verbindung zum Ort die Jury des Projektwettbewerbs überzeugt.

"Das Projekt „QUADRO“ des Ingenieurbüros Dr. Lüchinger + Meyer Bauingenieure AG, Zürich und der Landschaftsarchitektur raderschallpartner ag, Meilen hat bezüglich seiner zurückhaltenden Einpassung in die Landschaft und seiner Einfachheit überzeugt. Die Verfasser schlagen eine Zweigelenk-Rahmenkonstruktion aus Spannbeton vor. Der einstegige Plattenbalkenquerschnitt wird in das Erdreich hin geneigte massive Rahmenscheiben eingespannt. Auf diese Weise kann allein mit den Eigenlasten des flach fundierten Rahmens bereits eine günstige Wirkung zur Einspannung der 40 Meter langen Brücke erzielt werden."

"Besonderes Augenmerk wird auf die polyedrische Gestaltung der Brückenuntersicht gerichtet. Zusammen mit der äusserst schlanken Formgebung in der Feldmitte wird eine einfache Konstruktion geschaffen, die sich in ruhiger und selbstverständlicher Weise in die Umgebung einpasst. Die monolithische Rahmenkonstruktion sowie die grosszügigen Betonabmessungen garantieren eine gute Dauerhaftigkeit bei gleichzeitig hoher Unterhaltsfreundlichkeit und Robustheit."