Wider die Uferlosigkeit

Der Frühling naht, die Lebensgeister regen sich und Spaziergänger und Naturfreunde strömen nach draussen ins Grüne und an die Seen. Damit die Besucher des Volksparks Hirsgarten in Cham sich künftig wieder gefahrlos dem Ufer des Zugersees nähern können, wurde während der kalten Jahreszeit die marode Uferbefestigung saniert. Basierend auf dem erfolgreichen Wettbewerbssiegerprojekt von Vogt Landschaftsarchitekten realisierte Dr. Lüchinger+Meyer Bauingenieure AG im Auftrag der Gemeinde Cham den Bau der neuen Ufermauer. Pünktlich zum Frühlingsbeginn kann nun der erste Bauabschnitt den Passanten übergeben werden.